Energie-Konzept

umweltschonend und effizient

Unsere Gebäude produzieren soviel Energie wie die Bewohner für Heizen, Strom und Mobilität benötigen. VISPIRON hat in Zusammenarbeit mit SEKANT ein innovatives Energiekonzept erarbeitet, bestehend aus PV-Anlage, Batteriespeicher, Ladesäulen und einer Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen. Durch Vernetzung der Systeme muss nur noch ein kleiner Teil der Energie extern bezogen werden.

 

Solarstrom vom dach

die kostengünstige energie

Architektonisch ins Gebäude integriert und für den Eigenbedarf bestimmt. PV-Strom vom Dach ist der kostengünstigste und ökologischste Energieträger. Er versorgt unsere Haushalte und treibt die Wärmepumpe an. Darüber hinaus wird er zum Laden unserer E-Fahrzeuge eingesetzt.

Wärme

mehr lebensqualität

Die Fußbodenheizung wird durch eine  Wärmepumpe mit Eigen- und Ökostrom angetrieben. In Kombination mit der hochwertigen Isolierung sind die Heizkosten niedrig.  Durch die ökologischen Baustoffe entfaltet sich in den Räumen eine behagliche Wärme und im Sommer bleibt es natürlich kühl.

mobilität

zukunftsweisend

Die Mobilität von Morgen ist elektrisch! Aus diesem Grund statten wir unsere Gebäude schon heute mit der Technologie von morgen aus. Die gesamte Energietechnik des Gebäudes ist lastflexibel gestaltet und kann hohe Ladeströme durch Integration eines Batteriespeichers abgeben. 


Wie funktioniert das ?

baustoff holz

Ästhetik und ökologie im einklang

Die Gebäude werden in Holz-Beton-Verbundtechnik errichtet. Durch die Kombination der beiden Werkstoffe erfahren die Bewohner das angenehme Wohnraumklima des Holzbaues, ohne auf die Vorteile eines klassischen Gebäudes zu verzichten.

schallschutz

schallentkoppelte wohnungen

Zu viel Lärm kann auf Dauer krank machen. Aus diesem Grund sind die Wände zwischen den Wohnungen schallentkoppelt. Ebenso haben wir hohen Wert auf die Trittschalldämmung gelegt. 

angenehme dämmung

heizung und Lüftung im einklang

Bei der Dämmung haben wir uns an den strengen Auflagen des Nachbarlandes Schweiz orientiert und auch auf eine behagliche Lüftung geachtet. Die Fußbodenheizung wird von einer Wärmepumpe angetrieben.